Deutsch-türkisches Freundschaftsessen

   Gegen 19:00 Uhr, am 30. 5. 2012, fanden sich eine große Anzahl von Vereinsmitgliedern des Frauenclubs und fast alle in Rielingshausen lebenden türkischen Frauen mit ihren Kindern im Feuerwehrgerätehaus ein.

Unsere türkischen Frauen hatten gekocht und gebacken was die Küche hergab. Sie servierten köstliche Speisen aus ihrer Heimat, dazu guten türkischen Tee. Natürlich gab es auch Wasser und Säfte. Alle waren mehr als satt, mussten doch alle Köstlichkeiten nicht nur probiert, sondern auch gegessen werden.

Zur großen Überraschung und Freude aller traten dann noch sechs türkische junge Mädchen auf und führten in die ihre Volkstänze ein. Welche nette Idee. Der 9-jährige Emir spielte auf seiner Violine ein deutsches Lied. Alle erhielten viel Applaus und ein herzliches Dankeschön.

Nun durfte das Tanzbein zu türkischer Musik geschwungen werden. Gemeinsam ging es dann besser!

Alle waren der Meinung, dass der Abend mehr als gelungen war. Man redete, tanzte und aß gemeinsam. Alle waren sich einig, dass es eine Wiederholung schon bald geben wird.
Hier sind noch einige Bilder des vergnüglichen Abendessens.
Sie sind von Mirjam Schmidt (Schriftführerin).