Besuch der Delegation aus Tirebolu / Türkei in  Rielingshausen 

   Am Sonntag, den 29. April 2012 besuchten die Gäste aus Tirebolu/Türkei auf Einladung des Frauenclubs auch Rielingshausen. Ein Jahr zuvor besuchte eine Delegation aus Marbach, an der Spitze Herr Bürgermeister Poetzsch, die in Nord-Ost-Anatolien, am Schwarzen Meer beheimatete Stadt Tirebolu. Nun kam der Gegenbesuch nach Marbach, mit Herrn Bürgermeister Burhan Takir und seiner Gattin, sowie dem stellvertretenden Bürgermeister Ihsan Camur und den Gemeinderäten Ahmet Nakipoglu, Süleyman Toptepe und Saban Aslan mit seiner Gattin.

Der Frauenclub hatte die Gäste aus Tirebolu nach Rielingshausen zum Mittagessen eingeladen, zusammen mit Herrn Ortvorsteher Eberhard Ruoff mit Ellen Beni, Ute Rößner, der Vorsitzenden der Projektgruppe für Städtepartnerschaften der Stadt Marbach mit Ehemann und Herrn Yakub Elevli als türkischen Dolmetscher und Initiator der Freundschaft zu Tirebolu.

Zuvor unternahm man gemeinsam mit Eberhard Ruoff eine Rundfahrt um und durch Rielingshausen. Ein Besuch der ev. Kirche konnte kurzfristig auf Wunsch der türkischen Gäste und dank der Unterstützung von Herrn Pfarrer Weisser, der sogar noch die Orgel spielte, unternommen werden. Die Gäste waren ergriffen. Das war eine echte Premiere für die türkische Delegation eine Orgel zu hören.

Um 12.00 Uhr, zur schwäbischen Mittagszeit, war der Tisch im Feuerwehrgerätehaus reichlich gedeckt. Die Vorstandsdamen des Frauenclubs haben ein Essen mit Vor-, Haupt- und Nachspeise, sowie Kuchen vorbereitet, was allen schmeckte.

2012-04-29-0010
die Tische für die Gäste wurden gedeckt

Für die erste und zweite Vorsitzende des Frauenclubs war es ein Wiedersehen mit Freunden und ein Gegenbesuch. Brigitte Wolf und Ute Knödl gehörten der offiziellen Reisegruppe ein Jahr zuvor in Tirebolu an.

Der Frauenclub freute sich sehr, dass sie in Frau Sibel Aslan die 1. Vorsitzende des Frauenvereins in Tirebolu, bei sich hatte.

Die Einladung für den Frauenclub Rielingshausen zur Reise nach Tirebolu im Jahre 2013 wurde gerne angenommen.

Für den weiteren Tagesverlauf ging die Gruppe dann wieder zurück nach Marbach. Am Montag, den 30. Mai war man dann bei der traditionellen Maibaum Aufstellung der Feuerwehr Rielingshausen anwesend.

Die türkischen Gäste genossen den Besuch in Rielingshausen und bedankten sich herzlich für die Gastfreundschaft. Der Eintrag des Bürgermeisters Burhan Takir im Gästebuch des Frauenclubs lautete: – wie bei Freunden – .

« 1 von 2 »

Hier sind noch einige Bilder des vergnüglichen Mittags.